Auftanken!

Nach unserem sehr aktiven Tag gestern freuen wir uns, dass wir heute auf diesem schönen Campingplatz sein können und einfach mal gar nichts unternehmen müssen… Mit Blick aufs Meer aufwachen, langsam wach werden, ein Frühstück in der Sonne genießen, mit leichtem Meeresrauschen, einfach ein guter entspannter Beginn in diesen Ruhetag! Zum ersten Mal fahren wir die Markise aus und richte die Liegestühle her. Gemeinsam studieren wir dann die Bibeltexte der Lektion dieser Woche und hören uns eine Predigt an. Dazwischen eine kurze Abkühlung mit den Füßen im Meer in unseren kleinen Privatbucht. Singen darf natürlich auch nicht fehlen, gut, dass wir uns zwei Liederbücher mitgenommen haben. Schön langsam meldet sich wieder der Hunger und ein Mittagessen, diesmal im Schatten, folgt. Danach weiter relaxen, Sonne genießen und schließlich nachdem wir richtig aufgehitzt sind noch eine richtige Abkühlung im erfrischenden Nass, das auch gleich mit der Gopro dokumentiert wird. Nach dem Trocknen in der Sonne neigt sich der Tag schon wieder dem Ende zu. Wir erkunden noch ein bisschen die Gegend von unserem Campingplatz und finden ein besonders nettes Plätzchen, wo wir eine Sabbatschlussandacht lesen und dann wieder zurück zum Wohnmobil gehen. Dort haben wir leider noch ein kleines Problemchen mit unserer Toilette, das uns fast den restlichen Abend in Anspruch nimmt. Ich will hier nicht näher darauf eingehen 😉 aber nachdem wir erfolglos ins Bett gegangen sind, lässt es uns immer noch nicht los und wir kommen auf die glorreiche Idee in die Bedienungsanleitung zu schauen…dort sollte dann des Rätselslösung versteckt sein, aber dazu dann morgen noch mehr…

One thought on “Auftanken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.