Erlkönige

Am Montag war ich wieder auf deutschen Autobahnen unterwegs als plötzlich von hinten zwei komische Autos nahen.

In halsbrecherischem Fahrstil haben sie sich bis zu meinem BMW durchgekämpft und da ich selbst wie noch NIE vorher um meine Stoßstange Angst hatte, habe natürlich auch Platz gemacht.

Schon fast außer Reichweite mussten die beiden vermummten Autos dann doch die Ausfahrt „Hengersberg (A3)“ runter, um nachzutanken.

Da ich dort auch runter muss, um zu meiner Oma zu kommen, war ich dann an der Ausfahrt wieder hinter ihnen und bin den zwei vermeidlichen BMW X5 zur Tankstelle gefolgt. Dort natürlich gleich die Kamera raus und abgedrückt.

Die ersten Sekunden konnte ich sogar zum Fenster reinfotografieren aber als er mich bemerkte, musste ich schnell das Weite suchen, weil er anfing rumzuschreien und mich wahrscheinlich sonst verprügelt hätte.

Im Fotoalbum findet ihr noch ein paar Bilder: http://good-bye-learning.info/schueler/fotoalbum_bild_6_181.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.