Good Morning GERMANY

Und schon bin ich wieder zurück, diesmal mit dem ersten Teil des Berichtes über das Walla Walla College.

I. Der Gottesdienst: Teil sich in „first service“, „sabbatschool“ und „second service“. Der erste Part wendet sich an Jugendliche und beginnt mit Liedern, gespielt von einer Band und von der Technik eher schlecht abgemischt. Dann eine kurze Predigt und dann wieder Lieder und gut ist 😉 – Der Rest ist Bogitrationell und selbsterklärend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.