Muss das so schwierig sein?

Nachdem ich erfahren habe, dass ein Artikel in der Passauer Zeitung vom Montag ist, bin ich natürlich sofort auf die Website gegangen.

Ich konnte aber nicht auf den Artikel zugreifen, weil den nur Abonnenten lesen können (hä?? die haben die Zeitung doch eh…)

Hab ich dort angerufen: „ja dann müssen sie die Zeitung als PDF kaufen“ richtig unfreundlich – hab ich gemacht, war das nicht drinnen.

Dann hab ich direkt Verlegerstelle in Vilshofen geschrieben und den Artikel sofort zugeschickt bekommen. Ende gut – alles gut!

„Ortenburg (heb). Wieder einmal hat es an der sogenannten Würdinger Kreuzung an der Staatsstraße zwischen Vilshofen und Griesbach gekracht. Vier verletzte und 17 500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines schweren Unfalls, der sich dort am Sonntagvormittag ereignet hat. Wie bereits bei mehreren Unfällen in der Vergangenheit übersah ein Verkehrsteilnehmer dabei
ein aus Richtung Griesbach komendes Fahrzeug.
Nach Angaben der Polizei wollte ein 18-jähriger Ortenburger gegen 10 Uhr von Afham kommend mit seinem Opel Vectra die Staatsstraße Richtung Würding/Dorfbach überqueren. Dabei übersah er den Astra eines 50-jährigen Vilshofeners, der auf der Vorfahrtsstraße aus Richtung Griesbach herankam. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, ein Fahrzeug wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert.
Dabei wurden alle beteiligten Personen so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten: Der Vilshofener, seine 16-jährige Tochter und der 18-jährige Unfallverursacher wurden mit dem Rettungswagen
nach Vilshofen transportiert. Die 52-jährige Beifahrerin des Vilshofeners
musste ins Klinikum nach Passau. Neben den Fahrzeugen wurden bei dem Unfall auch die Straßenschilder arg in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt beziffert
die Polizei den Sachschaden auf 17 5000 Euro.“

Gesundheitliches Update: Ich hab auch schon mit meiner Schwester telefoniert und ihr gehts soweit gut. Die Bogianer die bei ihr zu Besuch waren, können euch bestimmt noch mehr sagen.

Mama ist weiterhin stabil, ist aber noch auf Intensiv.

Was ich gut finde: Der Unfallverursacher musste Blasen und hatte 0.0 Promille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.