Parken, nicht campen!

Danemark11_UmschlDanke für das aufmerksame Lesen unsres Blogs! Das hier ist natürlich eine berechtigte Frage:

Könnt ihr euch da überall mit dem WoMo hinstellen?

„Wildes Campen ist in Dänemark streng verboten und wir auch dementsprechend bestraft.“ (Zitat aus unserem WoMo Führer, rechts). Aber wir fahren ja unsere Markise nicht aus oder stellen unserem Campingtisch vor das WoMo. Deswegen campen wir auch nicht, sondern parken lediglich unser Wohnmobil auf einem entsprechenden Platz. Auch laut Polizei ist eine einzelne Übernachtung (Parken) nicht verboten, wenn keine besonderen Schilder dies verbieten. Denn Parken wird vom DACF wie folgt definiert:

Parken ist das Abstellen des Fahrzeugs auf vier Rädern und allem Aufenthalt innerhalb des Wagens.

Und so parken mit uns auch viele andere:

0

Das die Theorie… Aber vorallem ich bleibe halt Deutscher und so kommt es immer wieder zu unbegründeten Ängsten – zwei Beispiele sollen das zeigen… 🙁

Situation: ein Mann kommt um 21 Uhr  mit einem Roller an das anderer Ende des leeren Parkplatzes und dreht laut Musik auf…

Angst: der hat die WoMo’s satt und will uns verjagen!

Realität: am anderen Ende des Parkplatzes gibt es mehrere Klimmstangen und der Mann macht Sport – 30 min später ist er wieder weg.

Situation: wir beobachten auf dem Deich den Sonnenuntergang. Da kommt ein Auto und parkt neben uns…

Angst: die stellen uns jetzt zur Rede, am besten wir fahren nach dem Sonnenuntergang schnell… Und was machen die eigentlich hinter unserem WoMo? 

Realität? Da ist eine Bank, von dort aus genießen sie den Sonnenuntergang. Und bevor wir losfahren können, sind sie schon wieder weggefahren. 

Mit einem aufgeregten Kribbeln im Bauch parken wir auf den schönsten Plätzen Dänemarks!

One thought on “Parken, nicht campen!

  1. haha sehr geschickt. 😀
    Dafür braucht man definitiv so ein tolles WoMo wie ihr habt… mit unserem super Hippie Camper von NZ wäre das nicht realisierbar gewesen…
    Also, dann wünsche ich euch noch frohes Parken in Dänemark 🙂
    bis bald – nehmt es einfach hygellig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.