Pie Social

Das ist eine Veranstaltung der Pfadfinder und die geht so: Jeder bäckt zwei gleiche Kuchen und bringt sie zum Pie Social. Der eine wird erst von „Judges“ bewertet und von den Leuten gegessen. Anschließend kommt es zu einer Auktion, deren Erlös dann in die Pfadfinderkasse geht. Gestern waren es 17 Kuchen und der beste wurde für 50 Dollar ersteigert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.