Scheibenwischer

Es regnet in Strömen und plötzlich hört der Scheibenwischer auf zu wischen… ein Alptraum – so passiert auf dem Weg nach Salzburg. Die einzige Chance für ein Weiterkommen war, wie auf dem Foto dokumentiert, den Scheibenwischer durch das offene Fenster „zurückzuschieben“ – dann hatten die Schreibenwischermotorzahnräder wieder Grip. Für ein paar Minuten kann man das machen, aber für eine weitere Strecke kommt das leider nicht in Frage. Also die Gelben Engel verständigt und gehofft – aber auch die konnten nicht helfen. Zum Glück gibt es Clubmobils und den Schutzbrief! Unser Auto wurde zur Reparatur nach Bischofshofen gebracht und wir dürfen zur Zeit einen Golf 6 Variant fahren. Es ist ein gutes Gefühl beim Club zu sein 🙂

Update 19.09.: Jetzt sieht es natürlich so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.